Beiträge

Thalia Theater – Klassiker und innovative Theaterprojekte

Zwischen Binnenalster und Mönckebergstraße findet sich das berühmte Thalia Theater. Das Theater im Herzen Hamburgs zählt zu den erfolgreichsten staatlichen Sprechtheatern in Deutschland.

Internationale Künstler realisieren am Thalia Theater ihre Projekte. Von Klassikern bis hin zu innovativen Theaterprojekten birgt der Spielplan des Hauses viele aufregende Inszenierungen, die einen wichtigen Teil der Hamburger Kulturlandschaft darstellen. Nicht nur, dass zahlreiche Inszenierungen über Europas Grenzen hinaus aufgeführt werden und auch diese Gastspiele immer wieder sehr erfolgreich sind, auch bei internationalen Festivals werden regelmäßig Inszenierungen aus dem Thalia Theater aufgeführt.

Das Thalia Theater – auch international ein großer Name

Die künstlerischen Erfolge brachten bereits zahlreiche Auszeichnungen ein, die auch die internationale Ausrichtung des Theaters unterstreichen. Ausgewählte Inszenierungen werden zudem regelmäßig mit englischen und auch türkischen Übertiteln gezeigt. Das absolute jährliche Highlight sind die Lessingtage, die zwischen Geburts- und Todestag des Gotthold Ephraim Lessing stattfinden.

Thalia Theater am Alstertor Hamburg

Seit 2009 sorgt Intendant Joachim Lux für mehr Verständigung zwischen den Kulturen und Religionen und bringt seine persönliche Philosophie in den Spielplan des Thalia Theaters mit ein.

Das Thalia in der Gaußstraße

Das Thalia Theater bietet nicht nur immer wieder neue bezaubernde Stücke, sondern es gibt auch jungen Künstlern immer wieder eine Bühne. Innovativ ist auch die Auswahl der Stücke im Spielplan. Die Stücke werden durch ein Kremium aus Arbeitern, Künstlern und dem Mitelstand begutachtet und dies spiegelt sich auch im breitgefächertem Spielplan wieder.

Doch nicht nur für Theaterbesucher ist das Thalia Theater in Gaußstraße eine beliebte Adresse, den auf dem Dach des Theaters findet sich die Theaterbar Nachtasyl. Diese ist nicht nur Treffpunkt für Schauspieler und Mitarbeiter, sondern auch Theaterbesucher und Klubgänger gehören zu den Gästen. Die Theaterbar wird auch gerne als Aufführungsort oder als Club genutzt und so gilt das Theater als beliebter Treffpunkt in Hamburg. Weitere Informationen zu den Schauspielhäusern und Theater in der Hansestadt finden sich unserer Rubrik Kultur in Hamburg.

Anfahrt, Infos & Öffnungszeiten des Thalia Theater

Tickets und Theaterkarten lassen sich vorort sowie in den bekannten Vorverkaufsstellen erwerben.

✖ Adresse: Alstertor, 20095 Hamburg  ✖ Webseite: http://www.thalia-theater.de/
✖ Öffnungszeiten der 
Tageskasse: Mo – Sa von 10 bis 19 Uhr, Sonn- und Feiertage von 16 bis 18 Uhr

Hamburgische Staatsoper – Klassik und Tradition vereint

Die Hamburgische Staatsoper blickt inzwischen auf eine rund 300-jährige Geschichte zurück. Gegründet im Januar 1678 war die Hamburger Oper am Gänsemarkt das erste öffentliche Opernhaus in Deutschland.

Heute gehört die Hamburgische Staatsoper zu den renommiertesten Opernhäusern der Welt und hält ein breites Angebot an stetig wechselnden Produktionen bereit. Seit dem Jahr 2005 steht die Staatsoper unter der künstlerischen Leitung von Simone Young, einer australischen Dirigentin.

Spielpläne und Tickets für die Hamburger Oper

Vom Balett bis zur Zauberflöte. Nicht nur Freunde der Oper und Operette kommen hier voll auf ihre Kosten. Eine Übersicht der verschiedenen Spielpläne sowie Termine und weitere Informationen finden sich auf der offiziellen Webseite des Operettenhauses. Die Tickets lassen sich bequem online bestellen – wenn es besonders schnell gehen muss bieten auch die vielen Konzertkassen in Hamburg Abhilfe.

Karte zu Hamburgische Staatsoper via Google Maps

Elbphilharmonie Kulturcafé – Jazz und Kultur am Mönckebergbrunnen

Das Elbphilharmonie Kulturcafé mitten in der Innenstadt: Hier können sich Hamburger und Touristen über das Kulturangebot der Hansestadt informieren.

Natürlich lassen sich hier auch auch direkt Tickets und Konzertkarten erwerben – ganz nebenbei lässt sich dabei auch ein Kaffee oder Stück Kuchen genießen. Auf der kleinen Bühne des Kulturcafés finden regelmäßig Konzerte, Vorträge und Lesungen statt.

Talk im Kulturcafé: Direkt in den Dialog treten

Besonders erwähnenswert ist auch der »Talk im Kulturcafé«. Im monatlichen Abstand präsentieren sich hier Persönlichkeiten aus den Bereichen Musik (besonders Jazz), Kunst, Literatur, Film oder Theater. Diese Veranstaltung bietet die Möglichkeit mit den Künstlern in den direkten Dialog zutreten. Für alle Veranstaltungen und Events im Elbphilharmonie Kulturcafé ist der Eintritt kostenlos.

Viele weitere Theater-Highlights befinden sich in der Rubrik Kultur in Hamburg.

Öffnungszeiten & Anfahrt – Elbphilharmonie Kulturcafé

Im Jahr 2009 ist der Pavillon am Mönckebergbrunnen (direkt an der Mönckebergstraße) zum neuen Elbphilharmonie Kulturcafé umgestaltet worden. Das Café befindet sich im ersten Stock, darunter ist seit der Umgestaltung ein Starbucks ansässig.

✖ Adresse: Am Mönckebergbrunnen / Barkhof 3 3 20095, Hamburg
✖ Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10.00 bis 19.00 Uhr, Samstag 10.00 bis 18.00 Uhr
✖ Webseite: http://elbphilharmonie.de/kulturcafe.de

Karte zum Elbphilharmonie Kulturcafé via Google Maps

Ohnsorg Theater – Schwänke, Lustspiele und Komödien

Eines der bekanntesten Volkstheater in Deutschland ist in Hamburg zu finden, das Ohnsorg Theater. Es wurde durch zahlreiche Fernsehübertragungen im ganzen Land bekannt und Heidi Kabel, ein Urgestein des Ohnsorg Theater Hamburg, kennt in Deutschland fast jeder.

Auf der Bühne geht es immer lustig zu, denn auf dem Ohnsorg Theater Spielplan stehen meistens Schwänke, Lustspiele und Komödien. Doch auch ernstere Stücke in plattdeutscher Sprache werden dem Publikum gezeigt.

Ohnsorg Theateratmosphäre und modernste Technik

75 Jahre war die Bühne des Ohnsorg Theater Hamburg in den Großen Bleichen. Nun werden die Stücke aus dem Ohnsorg Theater Spielplan im Bieberhaus am Heidi-Kabel-Platz zum Besten gegeben. Modernste Technik verbindet sich jetzt mit der alten Ohnsorg Theateratmosphäre. Nicht nur die Zuschauer profitieren davon, durch bessere Sicht und hervorragende Akustik, sondern auch die Darsteller genießen die besseren Arbeitsbedingungen.

Was mit Henry Vahl begonnen hat, der vor 50 Jahren durch die Fernsehübertragung des Stückes „Meister Anecker“ über Nacht zu einem Star wurde, wird heute in guter alter Tradition vom jetzigen Ensemble fortgeführt. Ein schönes Beispiel ist das Stück „Landesregierung – Buer söcht Fro“, das noch bis zum 19 Januar 2016 auf dem Spielplan steht. Auch wenn der Intendant Christian Seeler anfangs Bedenken hatte, die Komödie läuft mit großem Erfolg. Übrigens: Was früher über den schwarz-weiß Bildschirm flimmerte kann man heute auch auf DVD erwerben.

Weitere Theater-Highlights befinden sich in der Rubrik Kultur in Hamburg.

Karte zum Ohnsorg Theater via Google Maps

✖ Adresse: Heidi-Kabel-Platz 1, 20099 Hamburg
✖ Webseite: www.ohnsorg.de


St. Pauli Theater – das Traditionstheater am Spielbudenplatz

Das ehrwürdige St. Pauli Theater am Spielbudenplatz, direkt gegenüber der Hamburger Reeperbahn und neben der bekannten Polizeistation „Davidswache„, ist das älteste Privattheater in Hamburg und eines der ältesten Theater in Deutschland.

1841 als „Urania-Theater“ gegründet, blickt das St. Pauli Theater auf eine bewegende Vergangenheit zurück. Heute gibt es hier Unterhaltung auf höchstem Niveau, mit bekannten Schauspielern, Komikern und Musikern. Die Mischung aus Eigen- und Co-Produktionen, deren thematischer Schwerpunkt immer wieder auf der Stadt Hamburg liegen, macht das St. Pauli Theater so unverwechselbar. Das war nicht immer so: In einer rund dreißigjährigen Epoche diente das Theater als fast reiner Gastspielbetrieb. Erst unter der Leitung von Thomas Collien und Ulrich Waller wurde das St. Pauli Theater wieder neu positioniert. Das funktioniert seit 11 Jahren sehr erfolgreich, obwohl in der Musical-Hauptstadt Hamburg viel Konkurrenz herrscht.

Das Theater – innen wie außen einfach einmalig

Nicht nur die Unterhaltung auf höchstem Niveau, mitten auf der sündigsten Meile der Welt ist einmalig. Der Theaterbau samt Zuschauersaal, der um 1898 seine markant gestaltete Fassade erhielt, entstand 1840/41 und steht heute unter Denkmalschutz.

Ob nun klassische oder neue Stücke, mit oder ohne Musik, Kabarett und Comedy, aufwändige Musiktheaterproduktionen oder Gastspiele von Stars und Sternchen. Es gibt in Deutschland nicht vergleichbares, das dieses Spektrum an vielfältigen Spielformen in dieser Qualität beherbergt. Seit 2011 firmiert das St. Pauli Theater mit dem Zusatz ehemals Ernst Drucker Theater. Ernst Drucker war Schauspieler und Theaterdirektor des St. Pauli Theater (damals Actien-Theater) und mit seinen 23 Jahren der jüngste seiner Art.

Informationen, Programm und Tickets

Ob nun Linie S1, Lady SalsaHeaven Can Wait Chor oder Hamburg Royal – hier gibt es die Veranstaltungen des St. Pauli Theaters auf einen Blick. Tickets und Eintrittskarten sind in allen bekannten Vorverkaufsstellen oder direkt beim St. Pauli Theater erhältlich.

Ticketverkauf unter der Hotline: 040 / 4711 0 666
>> www.st-pauli-theater.de und den bekannten Vorverkaufsstellen
Viele weitere Informationen, Bilder und Videos auf der Webseite vom St. Pauli Theater

Karte zum St. Pauli Theater via Google Maps

Ticket-Vorverkauf: Konzert- und Theaterkassen in Hamburg

In Hamburg findet ein ganz besonderes Konzert, ein Fussballspiel oder eine andere große Veranstaltung statt und man benötigt dringend Tickets ─ fragt sich nur, wo sich die nächste Kartenvorverkaufsstelle befindet:  Aus diesem Grund haben wir uns die Mühe gemacht, hier eine Auswahl an Vorverkaufsstellen und Theaterkassen zusammen zufassen. Ob Theater-, Konzert- oder Musicalkarten, hier findet man die begehrten Karten.

Kartenvorverkauf in der Innenstadt

Ticket-Vorverkauf in den Stadtteilen

Tickets im Kartenvorverkauf für Konzerte, Events und Veranstaltungen in Hamburg, gibt es natürlich auch in den jeweiligen Stadtteilen. Wir versuchen diese Liste auf dem aktuellen Stand zuhalten, falls sich doch mal etwas ändert würden wir uns über eine kurze Nachricht freuen.

Hamburg Bergedorf

  • Bergedorfer Zeitung Ticketshop CCB Bergedorf
    Bergedorfer Straße 122, 21029 Hamburg
    Telefon 040 – 72 00 42 58

Eimsbüttel & Eppendorf

  • Theaterkasse Eimsbüttel
    Osterstraße 134, 20255 Hamburg
    Telefon 040 – 40 73 70
  • Theaterkasse Buchhaus Heymann
    Eppendorfer Landstraße 77, 20249 Hamburg
    Telefon 040 – 40 18 70 42

St. Pauli & Sternschanze

  • Container Ticket Service
    Reeperbahn 115, 20359 Hamburg
    Telefon 040 – 3 17 47 77
  • Konzertkasse Schanze
    Schanzenstraße 5, 20357 Hamburg
    Telefon 040 – 38 65 51 95

Wandsbek

Harburg

  • Ticketshop Phoenix-Center Harburg
    Hannoversche Straße 86, 21079 Hamburg
    Telefon 040 – 76 75 86 86