Junggesellenabschied in Hamburg feiern

Einen grandiosen JGA in der Hansestadt verbringen! Wir haben die besten Ideen und Tipps für einen Junggesellenabschied in Hamburg für euch zusammengefasst. Von einer Kneipentour über die Reeperbahn bis zu den klassischen Accessoires die man benötigt.

Bubble Soccer in Hamburg - hier lässt es sich spielen

Im Ganzkörper Airbag Fußball spielen - beim sogenannten Bubble Soccer ist man umhüllt von einer überdimensionalen Seifenblase aus PVC. Die kleinste Berührung kann ausreichen um den Gegner ins Wanken zu bringen. Das Ziel ist zwar wie beim…
Bier-Pong bei JGA geht immer!

Über 60 Junggesellenabschied Spiele - von lustig bis peinlich!

Wer einen erfolgreichen Junggesellenabschied plant, für den sind diese tollen Spiele und Ideen eine gute Anregung! Vergesst nicht Bilder und Videos als Erinnerung davon zu machen, um immer eine tolle Erinnerung an diesen Abend/Tag zu haben.…
Limo für JGA, Hochzeit oder Firmenfeier in Hamburg

Limousine mieten in Hamburg - stilecht zur nächsten Party

Für viele gehört es beim Junggesellenabschied in Hamburg mittlerweile zum gutem Ton - zur Party geht es in einer schwarzen Limousine, natürlich als Stretchlimo, so wie man es aus manch einem Hollywood-Blockbuster kennt. Mit jeder Menge Platz,…
Ideen zum Junggesellinnenabschied

Junggesellinnenabschied: 9 Ideen für die Bachelorette-Party

Eine gute Vorbereitung und kreative Ideen sind die Voraussetzung für einen gelungenen Junggesellinnenabschied. Eine Bachelorette Party soll schließlich nicht nur Spaß machen, sondern auf jeden Fall zu einem unvergesslichen Ereignis im Leben…
Süße Artikel für den Bauchladen

Bauchladen zum Junggesellenabschied - coole Inhalte zum befüllen

Wenn man einen Junggesellenabschied denkt, dann verbindet man damit auch zwangsläufig den typischen Bauchladen. Besonders bei Frauen, also beim Junggesellinnenabschied, ist der Verkauf von kleinen Spaßartikeln mittels Bauchladen sehr beliebt. Aber…
Sprüche zum Junggesellenabschied

Freche T-Shirt Sprüche für den Junggesellenabschied

Der Junggesellen oder Junggesellinnenabschied steht vor der Tür! Passende Verkleidungen und selbst-bedruckte T-Shirts gehören mittlerweile zur Grundausstattung. Mal sind die Sprüche ganz frech, mal selbstkritisch oder auch nüchtern und…

JGA auf der Reeperbahn

Wenn man den Junggesellenabschied in Hamburg feiert, gehört eine Party-Tour über die Reeperbahn & Großen Freiheit einfach dazu. Die vielen Bars, Clubs und Kneipen auf einem Fleck laden förmlich dazu ein. Das Tolle hier ist nämlich: Wenn Musik und Stimmung nicht den Geschmack treffen, wechselt man einfach in die nächste Location ohne dass es Zeit und Nerven kostet.

Kleiner Tipp: Sehr empfehlenswert für den JGA sind die Reeperbahn-Führungen. Während eines 2-stündigen Programms erlebt man den Kiez hautnah. Inklusive spannender Geschichten, Mythen und Gratisshots.

JGA auf der Reeperbahn

Feiern auf dem Partyboot

Natürlich lässt sich in der Hansestadt mit seinem weltberühmten Hafen auch ein Boot zum feiern chartern. Darauf haben sich manche Veranstalter und Barkassen-Besitzer inzwischen spezialisiert. So lässt sich Getränke-Flat, Snacks oder die Strip Show für den Bräutigam bzw. die Braut direkt zu buchen. Kurzum: Es lässt sich alles an Board bringen, was zu einem ausgiebigen JGA benötigt wird. Auch Junggesellinnen werden vom Partyboot begeistert sein. Wer das Ganze in Eigenregie gestalten möchte, wird vermutlich tiefer in die Tasche greifen müssen.

Kleiner Tipp: Natürlich lässt sich auch beim Partyboot mit der Stretch-Limousine vorfahren. Manchmal lässt sich dieser Service auch direkt dazu buchen.

Barkassen an den Landungsbrücken

Urige Bars und Kneipen zum JGA

Frank und Frei - lecker brunchen in der Schanze

Die Szenekneipe Frank und Frei in der Sternschanze ist bekannt für reichhaltiges Frühstück mit Kaffee satt, eine ausgiebige Speisekarte für jeden Geschmack und emotionale Fussballabende beim Public Viewing. Das Ganze zu erschwinglichen Preisen! Du…
Oma's Apotheke Bar Sternschanze

Oma's Apotheke - ausgewogen frühstücken, brunchen und trinken

In Oma’s Apotheke mitten im Schanzenviertel ist der Name durchaus Programm: Eine urige Schanzenkneipe samt rustikaler Einrichtung der alten Schule. Abends lässt es sich hier solide trinken und Speisen, morgens ganz wundervoll frühstücken…

Goldfischglas Bar Hamburg Sternschanze

Nicht nur der Name dieser Bar lässt aufhorchen: Das Goldfischglas mitten im Schanzenviertel erfreut sich mit seiner Mini-Disco und extralangen Tresen seit vielen Jahren größter Beliebtheit. In lockerer Atmosphäre und in bester Gesellschaft…

Wake-Up Stripshow zum aufwachen

Der Name ist Programm! Bei der Wake-Up Strip Show weckt ein heißes Zimmermädchen den Bräutigam mit einer Strip-Einlage. Schöner und Spektakulärer kann der Junggesellenabschied in Hamburg wohl nicht starten. Die Stripeinlage am frühen Morgen lässt sich natürlich auch am Morgen nach legendären Partynacht arrangieren.

Kleiner Tipp: Die zukünftige Braut und ihren Freundinnen, weiht man aus taktischen Gründen am Besten erst nach der Aktion ein.

Junggesellenabschied richtig feiern

Hamburg, das ist nicht nur eine der größten Städte Mitteleuropas mit einem riesigen Hafen, sondern auch der ideale Ort, um einen Junggesellenabschied zu feiern. Dies hat wiederum ganz verschiedene Gründe: Einer davon ist sicherlich, dass es in der Stadt zahlreiche Bars, Kneipen und Diskos gibt, in denen sich ab dem frühen Abend schon Menschen aus allen Stadtteilen versammeln. Sehr bekannt ist das Vergnügungsviertel von St Pauli, in welchem es die meisten Nachtclubs einer deutschen Stadt zu bestaunen gibt. Je nach den persönlichen Vorlieben des Junggesellenabschieds kann man sich hier für die unterschiedlichsten Locations entscheiden.

Häufig gestellte Fragen zum Junggesellenabschied

Hier beantworten wir häufig gestellte Fragen rund um den JGA in Hamburg – falls Du eine Frage hast, dann schreib uns gerne.

Wann sollte die Planung beginnen?

Die Planung und Organisation eines Junggesellenabschieds brauchen Zeit. Als Faustregel gilt, zwei bis drei Monate vorher damit zu beginnen. Beispielsweise die ersten Ideen sammeln, nötige Infos einholen und die Teilnehmer informieren, damit man sich auf ein Datum festlegen kann.

Wie viele Leute sollten dabei sein?

Auch für die Anzahl der Teilnehmer gibt es eine Faustformel: Alles zwischen 5 und 15 ist super. Wenn es zu wenige sind, wird nicht nur die Stimmung darunter leiden, sondern auch der Kostenaufwand jedes einzelnen steigen – aber dazu mehr bei den Kosten.

Wie teuer darf der Junggesellenabschied sein?

Wichtig ist, dass die Kosten fair aufgeteilt werden. In der Regel finanzieren die Teilnehmer den Junggesellenabschied – und nicht jeder wird von Ihnen dieselben Mittel zur Verfügung haben. 50 bis 100 Euro pro Person sind jedoch ein guter Rahmen, den sich vermutlich jeder leisten kann.

Wann findet der Junggesellenabschied statt?

Das liegt an Euch und ist absolute Geschmacksache. Den Abend vor der Trauung, wie in manch einem Hollywood-Film, sollte aber nicht gewählt werden. Schließlich möchte niemand verkatert vor den Altar treten.

Schöne Hochzeitsorte entdecken

Heiraten im historischen Hamburger Rathaus

Heiraten im historischen Hamburger Rathaus

Das historische Hamburger Rathaus, Sitz der Bürgerschaft und des Senats, erfreut sich seit 2002 großer Beliebtheit bei den heiratswilligen Hamburgern. Während so manch ein Junggeselle draußen auf den Rathausmarkt fegen muss, geben sich…
Märchenhochzeit im Bergedorfer Schloss

Märchenhochzeit im Bergedorfer Schloss

Heiraten im einzigen Schloss von Hamburg - direkt im Stadtteil Bergedorf. Idyllisch an der Bille gelegen bietet das Bergedorfer Schloss den idealen Hintergrund für eine Märchenhochzeit. Das Bergedorfer Schloss ist heute die einzige erhaltene…
Heiraten in Hamburgs schönsten Kirchen

Hamburgs schönste Kirchen für die Hochzeit

Wenn man in Hamburg kirchlich heiraten möchte, hat man die Wahl zwischen einer Fülle an Gotteshäusern. Hamburgs schönste Kirchen zum Heiraten haben wir für Sie zusammengefasst. Die schönsten Hochzeitskirchen in der Hansestadt -…