Schlachterbörse in der Sternschanze – delikate Steaks genießen

Das, aus einer Kneipe zum Steakhouse umfunktionierte Lokal „Schlachterbörse“ begeistert schon seit einer langen Zeit seine Besucher. Wer ein qualitativ hochwertiges Stück Fleisch schätzt, wird sich in der Schlachterbörse gut umsorgt fühlen.

Egal ob ein sechs Wochen gereiftes Steak, ein Kotelett vom Schwein, oder ein in Butter gebratenes Schweinefilet, für jeden Geschmack und Wunsch ist gesorgt. Der Erfolg des bekannten Fleisch Restaurant wird durch die beiden Faktoren: dem guten Essen und der Atmosphäre vereint, welche das Lokal zu etwas ganz speziellen machen. Hier verweilen die Besucher nicht im Anzug oder Smoking, es wird gegessen wie bei der Großmutter zu Hause, am runden Tisch, wo man sich die Kartoffeln reicht, zusammen is(s)t und durchgehend eine familiäre Stimmung herrscht. Dies verleiht der geschichtsträchtigen Schlachterbörse ihren Ruf.

Es begann 1904 mit einer Handelsbörse am Schlachthof

Das Lokal hat den Ursprung nämlich nicht in dem regen Restaurantbetrieb, sondern war bis vor einigen Jahrzehnten noch eine Anlaufstelle für Viehhändler, die in der Hamburger Kneipe um Rinder und Schweine feilschten und sich von ihren „Adlaten“ bedienen ließen. 40 Jahre später überzeugt das Lokal durch seine rustikale und bodenständige Einrichtung und den Service, welcher nicht nur Fragen zum Fleisch oder der Historik des Lokals beantworten kann, sondern auch Tipps und Tricks für den heimischen Versuch am Herd parat hat.

Wer Fleisch und die Historik von Hamburg liebt, wird auch die Schlachterbörse lieben und hat die Möglichkeit einzutauchen in eine, ja fast eigene Welt, in der die Zeit ein wenig stehen geblieben ist. Weitere schöne Restaurants rund um das Schulterblatt, befinden sich in unserer Kategorie Essen und Trinken in Hamburg.

Öffnungszeiten & Adresse der Schlachterbörse

  • Adresse: Kampstraße 42, 20357 Hamburg
  • Öffnungszeiten: Täglich von 16:00–00:00 Uhr | Sonntags Ruhetag
  • Zur Speisekarte der Schlachterbörse
  • Tisch-Reservierung telefonisch unter: 040-436543
  • Parkplätze für Kunden direkt am Restaurant


24 Einrichtungstipps für kleine Wohnungen – schlau gestalten

In Hamburg ist wohnen teuer – deswegen wird aus der Not eine Tugend: Wenig Raum möglichst schlau einrichten und gestalten. Wenn Sie eine kleine Wohnung besitzen, muss diese nicht unordentlich oder klein aussehen. Mit diesen Einrichtungstipps holen Sie das Beste aus Ihrem kleinen Reich raus.

  • Es ist wichtig zu akzeptieren, dass Sie keine große Wohnung haben.
  • Misten Sie öfter aus, damit Sie nicht endlos viel zum Verstauen haben.
  • Halten Sie Ordnung. Durch Chaos wirkt die Wohnung noch kleiner als sie eigentlich ist und Sie klauen sich selbst Platz. Also spülen Sie direkt ab und lassen Sie nicht alles überall stehen.
  • Beachten Sie die Proportionen Ihrer Möbel, denn wenn Sie nur kleine Möbel kaufen, schaut Ihr Reich aus, als wohnen Sie in einem Puppenhäuschen.
  • Montieren oder kaufen Sie Möbel mit Rollen. Diese können flexibel verschoben werden, falls Sie besuchen erwarten und nicht genug Platz haben.
  • Setzen Sie Prioritäten. Wenn Sie viel Besuch kriegen, legen Sie eher Wert auf eine große Couch anstatt auf einen Schreibtisch den Sie nur alle 2 Wochen kurz verwenden.
  • Legen Sie beim Möbelkauf Wert darauf, dass die Möbel Stauraum beinhalten und bunkern Sie dort die Dinge, die sie nicht tagtäglich benötigen.
  • Richten Sie nicht im vollen Umfang ein: Eine klare Linie ist bei Ihrer Einrichtung das A und O. Die Dekorationen sollten nach Farben ausgewählt werden und die Materialien und Formen sollten harmonieren.
  • Wenn es Ihnen möglich ist, dann lassen Sie sich Einbauschränke planen. Dadurch können Sie den Bedürfnissen entsprechend mehr Stauraum erhalten.
  • Seien Sie offen für Veränderungen: Wenn etwas nicht harmoniert, heißt es nicht, dass die Einrichtung verschwinden muss. Manchmal reicht es auch einfach nur den Teppich anders zu positionieren oder mit Wohnaccessoires zu verschönern.

Wohnen und Einrichten im Vintage Stil auch in kleinen Wohnungen

Weitere Tipps um kleine Wohnungen einzurichten

  • Fokussieren Sie sich auf helle Farben, denn diese lassen jeden Raum größer wirken. Pastelltöne und Holz und Naturtöne sind ideal für kleine Wohnungen.
  • Kaufen Sie lieber kleine Hocker, diese fungieren als Sitzmöglichkeiten und im als Leiter.
  • Das Zauberwort heißt: Multifunktionsmöbel. Durch die Doppelfunktion eines Tisches zaubern Sie mehr Platz.​
  • Wenn Sie ein Zeichen setzen wollen, dann verwenden Sie kräftige und geometrische Muster bei der Einrichtung.
  • Verwenden Sie Paravants zur Trennung des Raumes. So können Sie in einer Ein- Zimmerwohnung den Schlafbereich vom Wohnbereich trennen.
  • Ein echter Hingucker sind auch Möbel aus Acrylglas , denn diese lassen den Raum luftig wirken.
  • Verwenden Sie bodenlange Vorhänge. Diese verleihen dem Raum mehr Höhe.
  • Verwenden Sie bei der Deko Materialien wie Metall und Glas. Bücherregale sind out. Sortieren Sie die Bücher auf dem Boden nach Farbe. Sieht gut aus und spart jede Menge Platz.

Stauraum schaffen und die richtigen Farben verwenden

  • Vermischen Sie nicht zu viele Farben.
  • Fokussieren Sie sich auf einheitliche Farben bei Vorhängen, Kissen und Teppichen.
  • Den kompletten Raum nutzen. Auch unter Dachschrägen oder unter dem Bett. Verwenden Sie hierfür Einbauregale und Boxen die unter das Bett passen.
  • Wenn Sie Wandverkleidungen aus Holz oder alte Türrahmen haben, zaubern diese Ihnen ebenfalls einen größeren Raum her.
  • Wenn Sie sich eine Couch im selben Ton kaufen, den der Fußboden hat, wirkt die Couch als hätten Sie eine zweite Ebene im Wohnzimmer.

Hier zum Artikel: Tipps für die Wohnungssuche in Hamburg – so klappt’s endlich!
Viele weitere Tipps und Ratgeber rund um das Wohnen, befinden sich unserer Kategorie Immobilien in Hamburg – einfach mal reinschauen.

Über 60 Junggesellenabschied Spiele – von lustig bis peinlich!

Wer einen erfolgreichen Junggesellenabschied plant, für den sind diese tollen Spiele und Ideen eine gute Anregung! Vergesst nicht Bilder und Videos als Erinnerung davon zu machen, um immer eine tolle Erinnerung an diesen Abend/Tag zu haben. Wir wünschen viel Spaß beim Feiern, Lachen, Ausprobieren und in Erinnerung behalten.

Statt wie andere Portale, nur eine handvoll Spiele & Aufgaben zu nennen und diese ausführlich zu beschreiben, versuchen wir Euch hier eine Vielzahl von Möglichkeiten zu präsentieren. Simpel in einer Liste die stetig ausgebaut wird! Wenn Ihr weitere Ideen zum Junggesellenabschied habt, schreibt sie gerne in die Kommentare!

Spiele und Aufgaben zum JGA

Sucht 10 Passanten, die euch die Handynummer geben. Wer hat eher 10 Rufnummern zusammen? Könnt ihr Amor spielen und zwei unbekannte Personen zusammenbringen?

Mit einem Notizbuch könnt ihr ewige Erinnerungen sammeln. Lasst Passanten darin Wünsche zur Hochzeit eintragen.

Wer Geld einsammeln mag, dem empfiehlt sich etwas zu verkaufen. Neben der bekannten Bauchladenvariante gibt es die Möglichkeit Gegenstände an einem Gürtel zu befestigen.

Sucht eine Passantin, der spontan vom Bräutigam eine Fußmassage verpasst werden darf.

Lustig ist, sich Passanten zu suchen, die den gleichen Beruf ausüben wie das Brautpaar. Vergesst nicht Bilder in typischer Berufspose zu machen.

Wie wäre es damit, Umarmungen zu verkaufen? Damit kann man die JGA-Kasse klingeln lassen.

Für die, die sich trauen wollen/sollen, versucht ein anderes Pärchen in ein Restaurant zu lotsen, die eigentlich nur spazieren gehen wollten.

Wie wäre es mit einem spontanem Poetry-Slam? Fragt 5 Passanten, nach einem Wort, dieses soll in einem kurzen Gedicht spontan vorgetragen werden.

Witzig wird es mit einem Candle-Light-Dinner im FastFood Restaurant. Lasst den Junggesellen den Tisch romantisch decken. Bestellt etwas zu essen. Gibt es spontan jemanden, der sich zu ihm setzt?

Lasst einen Passanten spontan ein Lied für den Junggesellen singen.

Ein kleiner Walzer in Ehren ist immer gut. Findet einen Passanten, der/die mit dem Junggesellen einen kleinen Walzer tanzt. Dabei können gleich die Tanzschritte noch einmal geübt werden.

Ein wenig Mut gehört schon dazu. Bleibt bei einem Straßenmusikanten stehen und wenn dieser ein bekanntes Lied spielt, soll der Junggeselle/die Junggesellin dazu singen. Bleiben die Einnahmen beim Straßenmusikanten, habt ihr damit gleich noch etwas Positives geschaffen.

Weitere Spiele für Männer und Frauen

Spaßig wird es auch beim Fingernägel lackieren. Findet nacheinander 10 Personen, die je einen Fingernagel beim zukünftigen Bräutigam lackieren. Dafür sollte man natürlich Nagellack dabei haben.

Findet ein Café, in dem jeder von euch kostenlos einen Kaffee oder ein Glas Wasser spendiert bekommt. Alternativ können natürlich auch Passanten gefragt werden, ob sie bereit sind, etwas auszugeben.

Für die Junggesellin ist folgende Aufgabe sehr interessant. Lasst euch von 5 Kindern, die mit ihren Eltern unterwegs sind, je ein Mädchenname und einen Jungennamen auf den Arm schreiben. Mädchennamen auf den linken Arm, Jungennamen auf den anderen Arm.

International wird es, wenn die Junggesellin/der Junggeselle sich von verschiedenen Passanten sagen lässt, was „Ich liebe dich!“ auf einer anderen Sprache heißt.

Tauscht einen Gegenstand ein. Was erhaltet ihr für eine Büroklammer und was wird am Ende aus all den eingetauschten Gegenständen?

Wer noch ein wenig Geld zusammenbekommen möchte, der kann natürlich auch Karten für die Hochzeit versteigern.

Ab einem gewissen Alkoholpegel wird es lustig. Lasst den Junggesellen ein Lied singen und dazu tanzen.

Wem die Gesundheit am Herzen liegt, der sucht sich mindestens einen Raucher und erklärt diesem, warum es besser ist, damit aufzuhören.

Sucht euch einen Zungenbrecher heraus und findet 5 Passanten, die diesen so oft hintereinander fehlerfrei aufsagen können, wie sie in der Reihenfolge dran sind.

Lasst den Bräutigam eine Liebesbotschaft mit Straßenkreide auf den Boden malen, macht für die Braut ein Erinnerungsbild.

➤➤ Freche Sprüche – hier zu den Top JGA-Sprüchen
➤➤ Speziell für Frauenhier 9 Ideen für die Bachelorette-Party

Ideen zum Junggesellinnenabschied

Spiele für den Junggesellenabschied Zuhause

Auch für einen gelungenen Junggesellenabschied zuhause bieten sich zahlreiche kreative Spielmöglichkeiten an. Lust und Laune sollen sie bereiten und da der Abend oft feucht und fröhlich verläuft, möglichst auch nicht zu kompliziert sein.

Poker: Eines der beliebtesten Spiele, ganz besonders bei den Herren. Hier braucht man nur die Karten und entsprechende Chips. Man kann entweder mit echtem Geld oder auch nur mit Spielgeld spielen.

Mensch ärgere dich nicht: Auf den ersten Blick etwas altbacken, doch wie es geht weiß so ziemlich jeder.

Malefiz: Ist eine Art erweitertes Mensch ärgere dich nicht. Hier werden den Spielern auf dem Weg ins Ziel noch zusätzliche Steine in den Weg gelegt.

Romme: Ein alt bekanntes Kartenspiel, welches sich besonders bei mehr als 2 Spielern anbietet. Außer den Karten wird nichts weiter benötigt

Skat: Hier werden auch nur die Karten benötigt. Konzentration ist jedoch nötig.

Krieg und Frieden: Funktioniert ganz einfach mit Skatkarten. Wer die höhere Karte hat gewinnt. Bei gleichwertigem Kartenblatt kommt es zum Stechen.

Uno: Sehr beliebt. Bunte Karten dienen der Orientierung. Die Regeln sind mit denen von Mau-Mau vergleichbar, man muss also am Ende alle Karten verlieren.

Kniffel: Einfach würfeln was das Zeug hält. Der Kniffel ist der beste Wurf und bringt 50 Punkte. Hierfür müssen 5 gleiche Zahlen gewürfelt werden.
3 oder 4 gleiche Zahlen ergeben einen Pasch. Ein Full- House bringt 25 Punkte und ergibt sich aus der Kombination von 2 gleichen und 3 gleichen Zahlen.

Flaschendrehen: Etwas gewagt, aber immer lustig. Jeder bekommt eine kreative Aufgabe.

Activity: Hier müssen sich die Spieler bestimmten Aktivitäten unterziehen. Nichts für schüchterne Gemüter!

Smellory: Nicht ganz so bekannt und dennoch echt richtig spannend. Es geht hier schlichtweg darum zum passenden Duft die richtige Karte zu finden. Der Duft befindet sich dabei in kleinen gelben Flacons.

Trinkspiele: Ziemlich witzig. Doch wer öfter verliert muss zu viel Schnaps trinken. Daher nur mit Vorsicht zu genießen.

Tischtennis spielen: Oftmals gar keine schlechte Idee, denn hier kommen alle in Schwung. Natürlich sollte im Vorfeld eine Platte, Kellen und ein Ball organisiert werden.

Bier Pong: Ebenfalls sehr beliebt – die eben erwähnte Tischtennis-Platte eignet sich hier natürlich super .

Stille Post: Nicht nur bei Kindern beliebt. Man flüstern dem Nachbarn ein Wort ins Ohr und dieses muss er wiederum flüsternd weiter geben. Was am Ende dabei rauskommt kann ziemlich lustig werden.

Ideen für den ruhigen Junggesellenabschied

Fußball spielen: Bei Männern fast immer beliebt. Eher etwas für den früheren Abend. Wer bereits zu üppig ins Glas geschaut hat, könnte sich verletzen. Ich sehe was das du nicht siehst: Kleine Auflockerung für zwischendurch. Nicht so sehr kreativ, aber auch hier kann es extrem lustig werden.

Kugelstoßen und Weitwurf: Wer einen Garten mit genügend Platz hat, der kann sich auch ein wenig sportlich betätigen. Wer am besten wirft, kann hierfür einen Preis erhalten.

Dart spielen: Man benötigt nur eine Scheibe und die Pfeile. Das Spiel bereitet viel Freude und schult die Genauigkeit.

Tischhockey:  Derartige Möglichkeiten finden sich oft in Kneipen oder Kinos. Mit 1 bis 2 Euro lässt es sich hier angenehm spielen.

Bowling: Gerade für größere Gruppen interessant. Jedoch auch etwas teuer. Wer alle 10 Figuren trifft, hat einen Strike geworfen.

Kegeln: Funktioniert im Grunde sehr ähnlich wie bowlen. Hier gibt es in der Regel aber nicht 10, sondern 9 Kegel.

Um die Wette trinken: Wer ein Glas als erstes leer hat gewinnt. Lieber nicht zu viele Runden spielen, denn auch hier kann es sonst ausarten.

Computerspiele: Immer interessant, jedoch eher für drinnen geeignet und bei weniger Teilnehmern.

Kuscheltiergreifer: Findet man auf Jahrmärkten und in Spielhallen. Wer Glück hat, gewinnt ein Plüschtier.

Pantomime: Ziemlich lustig und manchmal knifflig. Ein Mitglied aus der Gruppe stellt eine Situation oder Person ohne dabei zu sprechen vor und die anderen müssen erraten wer oder was gemeint ist.

Weitere Tipps rund um den JGA (vom Bauchladen bis zur Limousine) warten in unserer Junggesellenabschied Themenwelt.

Lebensmittel Sonntags kaufen – diese Supermärkte haben geöffnet

Wir kennen es alle – ausgerechnet am Sonntag ist der Kühlschrank leer oder eine wichtige Zutat zum kochen fehlt. Aber wo lässt sich ein Sonntagseinkauf in Hamburg machen? Gibt es gar Supermärkte die geöffnet haben? Wir zeigen Dir die Möglichkeiten.

LIDL und Edeka im Bahnhof Altona

Sowohl der Discounter LIDL als auch der Supermarkt Edeka sind fest im Bahnhof Altona integriert. Frisches Obst, Gemüse, Getränke, Kosmetikprodukte sowie die wichtigsten Convenience-Artikel. Das Sortiment der Tiefkühlprodukte kann Sonntags allerdings eingeschränkt sein. Der LIDL berechnet hier die normalen Preisen – Edeka hingegen ist hier deutlich teurer. Jedoch immer noch günstiger als die sündhaften teuren Tankstellen.

Sonntagseinkauf bei Edeka Tamme in Altona

Kleiner Tipp: Auch ein Friseur befindet sich im Untergeschoss des Altonaer Bahnhofs. Ein fresher Haarschnitt ist hier also neben dem Sonntagseinskauf ebenfalls drin.

  • Adresse: Paul-Nevermann-Platz 15-16, 22765 Hamburg
    Öffnungszeiten LIDL am Sonntag: 10:00–20:00 Uhr
    Öffnungszeiten Edeka am Sonntag: 07:00–23:00 Uhr
    Erreichbar mit der Bahn S1, S11 und S31

Rossmann und Edeka in der Wandelhalle

In der Wandelhalle im Hauptbahnhof öffnen Edeka und Rossmann auch Sonntags und an allen gesetzlichen Feiertagen die Pforten. Hier gilt allerdings dasselbe Prinzip wie in Altona. Der Edeka (Lars Tamme) hat hier höhere Preise als gewöhnlich. Die Rossmann Filiale wirbt mit den gängigen Preisen. Des Weiteren befindet sich ein SPAR Express im Erdgeschoss. Hierbei handelt es sich aber eher um einen vergrößerten Kiosk als um einen Supermarkt. Mit dem nötigsten lässt sich aber im Notfall eindecken und das Sortiment an Getränken ist wirklich groß.

Viele Lebensmittel auch Sonntags kaufen

Kleiner Tipp: Douglas, Bijou Brigitte, Blumen Petzoldt und Co. sind hier ebenfalls ansässig. Also falls Du mal ein Geschenk in letzter Sekunde suchst und bereits alle anderen Geschäfte geschlossen sind, wirst Du hier fündig.

  • Adresse: Hauptbahnhof, 20099 Hamburg
    Öffnungszeiten Edeka am Sonntag: 07:00–23:00 Uhr
    Öffnungszeiten Rossmann am Sonntag: 07:00–23:00 Uhr

Edeka Supermarkt am Flughafen

In der Airport Plaza des Hamburger Flughafens lässt sich gemütlich Sonntags einkaufen. Eine große Edeka-Filiale bietet den vollen Umfang eines normalen Supermarktes – am bedeutenden Verkehrsknotenpunkt auch Sonntags und an den Feiertagen. Der Supermarkt befindet sich zwischen Terminal 1 und Terminal 2.

Kleiner Tipp: Wie am Hauptbahnhof, sind auch am Hamburger Flughafen viele weitere Geschäfte sonntags geöffnet. HALLHUBER, Boutique JAC und Flying Flowers um nur einige Namen zu nennen. Von Technik, über Mode bis zu Kunst lässt sich hier alles auch am Sonntag erwerben.

  • Adresse: Flughafenstr. 1-3, 22335 Hamburg
    Öffnungszeiten Edeka am Sonntag: 06:00–22:00 Uhr
  • Erreichbar mit der Bahn S1 und S11 in Richtung Poppenbüttel

Jährlich 4x verkaufsoffener Sonntag

Viermal im Jahr heißt es: Verkaufsoffener Sonntag in Hamburg. Dann sind die Geschäfte zum Sonntags-Shopping geöffnet und (fast) alle machen mit: Von Supermärkten und Discountern wie Penny, bis zu den Möbelhäusern wie IKEA und Höffner.

➤ Eine Übersicht der Termine und Orte, wo Du am Sonntag in der Stadt einkaufen kannst, findest Du hier.

Aral-Tankstellen und Rewe to go

Inzwischen versuchen auch die Tankstellen ihre attraktiv gelegenen Standorte zu nutzen und abseits von Benzin und Snacks mehr zu bieten. So gibt es hier neben den üblichen Kiosk-Produkten auch eine Auswahl an frischem Obst, Gemüse, Brotaufstriche bis zu Kosmetik-Artikeln wie die alltägliche Zahnbüste. Inzwischen gibt es in Hamburg über 20 Tankstellen mit dem Rewe to go Sortiment – manche davon haben sogar 24 Stunden geöffnet: Beispielsweise die Aral Tankstelle an der Eiffestraße.

  • Adresse: Eiffestraße 506, 20537 Hamburg
    Öffnungszeiten am Sonntag: Rund um die Uhr (24 Stunden)
  • Erreichbar mit dem Auto.

Kleiner Tipp: Auch viele Jet-Tankstellen verfügen über einen kleinen, integrierten Supermarkt. Das Ganze in Kooperation mit SPAR Express. Eine solche Jet-Tankstelle befindet sich in der Amsinckstraße – ebenfalls 24 Stunden geöffnet.

➤ Hier zu weiteren Shopping-Möglichkeiten in Hamburg.

Teambuilding-Events und Maßnahmen in Hamburg

Um die Motivation des Teams im Büro mal wieder in Schwung zu bringen, eignen sich spannende und spaßige Teambuilding-Events außerhalb des Büros besonders gut. Auf derartigen Events werden den Mitarbeitern in Gruppen bestimmte Aufgaben gestellt, die es gemeinsam zu lösen gilt. So können der Teamgeist und Zusammenhalt gesteigert werden, was sich meist direkt in eine bessere Produktivität im Büro niederschlägt.

Die Mitarbeiter haben beim Teambuilding die Gelegenheit, sich außerhalb des Arbeitsumfelds besser kennenzulernen, zusammen knifflige Aufgaben zu lösen und jede Menge Spaß zu haben. Die Hansestadt Hamburg ist eine optimale Location für hervorragende Teambuilding-Events, wir haben ein paar der besten Ideen zusammengesucht.

Gemeinsam kochen

Nicht nur Liebe, sondern auch Teamgeist geht, wie man es vom Sprichwort kennt, durch den Magen. So etwa auf einem Team-Koch-Event. Jeder liebt schließlich eine gute Mahlzeit und beim gemeinsamen Zubereiten eines Gourmetmenüs können dann noch gemeinsame Nenner gefunden, Stärken und Schwächen entdeckt und neue Freundschaften geschlossen werden.

Ein solches Event kann als Kochkurs in Hamburg erfolgen: Hier wird unter professioneller Anleitung im Team ein Menü zubereitet, das entsprechend der Fertigkeiten der Teammitglieder ausgewählt wird. Dadurch dass die üblichen Kontaktpunkte der Mitarbeiter gänzlich aufgebrochen werden, kann man sich auf neuer Ebene kennenlernen, zusammenarbeiten und gemeinsam ein leckeres Menü genießen.

Im Team aus dem Raum entkommen

Ein absoluter Trend in Sachen Teambuilding ist heutzutage das Escape Game. In diesen actionreichen Spielen wird das Team gemeinsam in einen Raum geschlossen. Um wieder hinauszuschaffen, gilt es, verschiedene Rätsel zu lösen und Herausforderungen zu meistern. Hier wird die Problemlösungsfähigkeit des gesamten Teams und eine hervorragende Zusammenarbeit auf besonders spaßige und spannende Weise auf die Probe gestellt.

Im Big Break in Hamburg warten spannende Herausforderungen auf das gesamte Team. Mit verschiedenen Themen kann man hier in eine völlig andere Welt abtauchen und das Büro und den Alltag hinter sich lassen. Hier kann man versuchen, aus dem Gefängnis auszubrechen, sich in eine gruselige Welt begeben und Mysterien lösen oder durch die Zeit reisen. Spaß und Spannung warten und der Teamgeist wird garantiert gestärkt.

Gegeneinander spielen

Ein Game-Tournier mit dem Team sorgt für Spielspaß und weckt den Wetteifer. Spiele-Events können einfach im Büro veranstaltet werden, wie etwa ein Turnier in Maumau, UNO oder auch Mensch Ärgere Dich Nicht in einem Besprechungszimmer. Natürlich sollte es für die ersten Plätze schmackhafte Preise geben, um für den nötigen Ansporn zu sorgen.

Noch einzigartiger wäre ein Pokerabend für das gesamte Team, dies ließe sich in der eleganten Spielbank Hamburg veranstalten. Hier können sich Mitarbeiter gegenseitig ganz genau beobachten und versuchen, das Pokerface des Teamkollegen zu entschlüsseln. Auch Tischspiele wie Roulette, Bakkarat und Blackjack sind hervorragende Spiele für ein aufregendes Team-Event.

Um dieses einfacher zu gestalten, kann auch das an einer privaten Location, wie etwa im Besprechungszimmer stattfinden. Durch das Angebot vom Casino Online kann über einen Live-Stream der Dealer beziehungsweise Croupier direkt auf die Leinwand im Besprechungszimmer erscheinen, ganz ohne dass das Team selbst ins Casino muss. Durch solche Live-Casinos sitzt dem Team ein echter Dealer über Video gegenüber, der das Team durch das Spiel leitet und Fragen beantwortet. Hier können Teammitglieder ihre Kollegen auf völlig neue Weise kennenlernen und gemeinsam um den Gewinn fiebern.

Teambuilding-Events sind erwiesenermaßen eine hervorragende Möglichkeit, um unter Mitarbeitern wieder für einen Motivationsboost zu sorgen und die Teamfähigkeit und Produktivität zu steigern. In Hamburg gibt es für solche Veranstaltungen eine Vielzahl an Möglichkeiten, die das Team auf völlig neue Weise zusammenzubringen.

7 kostenlose Sehenswürdigkeiten und Ausflüge für Hamburg

Wer kennt das nicht! Man plant eine tolle Städtereise, viele Programmpunkte stehen an und dann scheitert es am Geldbeutel bzw. dessen Inhalt. Aber das muss nicht sein. Es gibt tolle Sachen, die man unternehmen und sich anschauen kann, ohne dafür auch nur einen Cent zahlen zu müssen. Hier 7 kostenlose Sehenswürdigkeiten für Hamburg:

Stadtführungen mit Free-Walker-Tours

Wenn man in einer fremden Stadt ist, gibt es doch nichts Schöneres, als viel über die Stadt zu erfahren und vielleicht den einen oder anderen Geheimtipp zu erhaschen. Was liegt da näher, als eine Stadtführung mitzumachen. Aber für umsonst? Ja, das geht und zwar mit der Hamburg-Greeter oder auch den Free-Walker-Tours. Erkennungszeichen: knallgelbe Regenschirme. Hier kann man sich einfach dazugesellen und zu Fuß die Hansestadt erkunden. Start für Frühaufsteher: täglich 11 Uhr am Rathaus und für die, die früh etwas länger brauchen, startet die Tour 14 Uhr, Treffpunkt hier Landungsbrücke 5.

St. Pauli Landungsbrücken in Hamburg

Die Speicherstadt

Die Speicherstadt ist der weltweit größte Lagerhauskomplex und liegt direkt im Hamburger Hafen, steht unter Denkmalschutz und ist seit 05. Juli 2015 auf der Liste des UNESO-Kulturerbes mit dem Namen Speicherstadt und Kontohausviertel eingetragen. Besonders zu empfehlen ist der Blick bei Nacht von der Poggenmühlenbrücke. Ein tolles Lichtermeer!

Spaziergang unter der Elbe

Ja, auch das geht und zwar im alten Elbtunnel. Der Tunnel, ein Gebäude mit grüner Kuppel an den Landungsbrücken, der die Landungsbrücken mit dem Hafengebiet in Steinwerder verbindet, war im Jahr 1911 noch die Sensation, denn zum allerersten mal war es hier möglich, die Elbe, unter Erde zu passieren. Heute wird er von Radfahrern und Fußgängern genutzt.

➤ Hier alles über den Alten Elbtunnel erfahren.

Ein historisches Stück Hamburg

Sterne gucken vom Planetarium

Hier oben, auf 42m der Aussichtsplattform des Planetariums, hat man einen tollen 360 Grad Blick über Hamburg und wenn das Wetter mitspielt auch darüber hinaus. Die Plattform ist immer geöffnet. Etwas ganz besonderes ist der Sonnenuntergang!

Rund um den Alstersee

Der Alstersee ist der bekanntestes Teil der Alster. Er befindet sich in der Innenstadt von Hamburg und wird von der Binnen- und Außenalster gebildet. Besonderer Blickfang und das Wahrzeichen von Hamburg ist die Alsterfontäne (60m hoch). Ein Springbrunnen inmitten der Binnenalster.

➤ Hier alles zum Thema Tretbootfahren auf der Alster.

Blauer Himmel über der Alster

Der Michel

Hamburgs berühmtestes evangelische Hauptkirche, die St. Michaelis Kirche. Auch eines der Wahrzeichen von Hamburg. Von den Hamburgern liebevoll der „Michel“ genannt. Auch hier ist ein Besuch des Kircheninneren lohnenswert, denn sie ist die bekannteste Barockkirche Norddeutschlands.

Heiraten in Hamburgs schönsten Kirchen

Sauerstoff tanken im Botanischen Garten

Auf geht’s in den Botanischen Garten. Seit 2012 heißt er Loki-Schmidt-Garten im Biozentrum der Universität Hamburgs. Es gibt Schaugewächshäuser, Tropengewächshäuser in Planten un Blomen und ein großes Freigelände, was das Herzstück des Botanischen Gartens ist. Hier kann verweilen, sich an der Vielfalt der verschiedenen Pflanzenarten erfreuen und Sauerstoff tanken für das nächste Highlight.

➤ Abends finden im Planten & Blomen die beliebten Wasserlichtspiele statt – ebenfalls eine kostenlose Sehenswürdigkeit.

Vorbereitung und weitere Tipps für kostenlose Erlebnisse!

Du grübelst noch, was Du auf deiner Städtereise mitnehmen möchtest? Gut vorbereitet nach Hamburg reisen ist mit unserem Reiseratgeber kein Problem: Wir zeigen, wann die beste Reisezeit ist, welchen Reiseführer Du für die Hansestadt brauchst und wir halten eine ausführliche Packliste parat – einfach mal reinschauen:

➤ Hamburg für lau – weitere kostenfreie Freizeitaktivitäten entdecken