Heiraten im historischen Hamburger Rathaus

Heiraten im historischen Hamburger Rathaus

Das historische Hamburger Rathaus, Sitz der Bürgerschaft und des Senats, erfreut sich seit 2002 großer Beliebtheit bei den heiratswilligen Hamburgern.

Während so manch ein Junggeselle draußen auf den Rathausmarkt fegen muss, geben sich im Rathaus die Verliebten das Ja-Wort. Auch dieses Jahr kann wieder einmal im Monat im Hamburger Rathaus geheiratet werden. Die Trauungen werden an jeden ersten Freitag im Monat durchgeführt, die Eheschließungen werden dabei vom Standesamt Hamburg Mitte betreut. Hier werden auch die begehrten Termine zur Hochzeit im Hamburger Rathaus vergeben.

Termine für die Hochzeit im Hamburger Rathaus 2018

Alle Termine zum heiraten im Hamburger Rathaus auf einen Blick:

  • 2. Februar 2018
  • 9. März 2018
  • 13. April 2018
  • 4. Mai 2018
  • 6. Juli 2018
  • 3. August 2018
  • 14. September 2018
  • 12. Oktober 2018
  • 7. Dezember 2018

Informationen, Gebühren und Anmeldungen

Die Gebühren für eine Eheschließung im Rathaus beträgt 250,- Euro sowie zusätzliche Gebühren für die Anmeldung zur Eheschließung und die Eheurkunden. Der Landesbetrieb Rathausservice stellt weitere 75,00 Euro in Rechnung. Für Terminabsprachen ist das Standesamt Bezirk Hamburg-Mitte (Frau Berggold-Rohde) zuständig.

Tipp: Falls alle Termine zur Hochzeit in Hamburger Rathaus bereits vergeben sind, dann sollte man nicht verzagen. Die Hansestadt bietet viele weitere repräsentative Heiratsorte, wie z.B: die Speicherstadt, auf der Elbe, im Bergedorfer Schloss oder für eingefleischte FC St. Pauli Fans: Heiraten im Millerntorstadion. Auch das nahe Hamburger Umland bietet viele schöne Standesämter und Locations zur Eheschließung. Für diejenigen, die aktuell ihren Junggesellenabschied in Hamburg planen, haben wir ebenfalls einige Ideen zusammengefasst.

(Alle Angaben in diesem Artikel sind ohne Gewähr)

Hinterlasse Deine Meinung

Kommentare