Weihnachten in Hamburg besinnlich genießen

Weihnachten in Hamburg besinnlich genießen

Die vorweihnachtliche Zeit lässt sich in Hamburg ganz besonders genießen – zahlreiche Weihnachtsmärkte, viel Lichterglanz und ein ganz besondere Atmosphäre machen den Weihnachtszauber in der Hansestadt so schön.

Weihnachten in Hamburg: Von der Elbe bis zur Alster ungemein vielfältig. Auf dem Weihnachtsmarkt in der Spitaler Straße lässt sich Kunsthandwerk bestaunen und leckere Maronen genießen. Wenige Meter entfernt ist die Europa-Passage festlich geschmückt. Hier lässt sich in Weihnachtsstimmung nach Lust & Laune shoppen ─ und an besonderen versammelt sich Hamburg hier und singt gemeinsam Weihnachtslieder.

Nur wenige Schritte führen von der Europa-Passage zum Weihnachtsmarkt am Jungfernstieg. Hier lässt sich bei besten Blick auf die Alstertanne ein Glühwein genießen und die Märchenschiffe am Alsteranleger bestaunen. Weihnachten in Hamburg zu verbringen ist immer etwas ganz Besonderes – auch nach den Festtagen lässt sich die Atmosphäre noch einfangen. Hier Weihnachtsmärkte nach Weihnachten noch geöffnet haben.

Advent und Weihnachten in Hamburg

Natürlich wäre ein weiße Weihnacht und eingefrorene Alster zum Schlittschuhlaufen wundervoll – allerdings ist der Winter auch nicht mehr das was er einst war. Weihnachten in Hamburg lässt sich aber auch ohne Schnee genießen, wie die nachfolgenden Bilder zeigen.

 


Ähnliche Artikel

Marseille: Hamburgs Partnerstadt an der Côte d’Azur

Wir sind zu Gast in Frankreichs ältester und wichtigster Hafenstadt. Marseille ist mit seinen rund 830.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Frankreichs. Die

Städtereise in die Hansestadt Hamburg

Hamburg bietet viel zu entdecken, ob nun Hamburger Hafen, Fischmarkt, Alster oder die sündigste Meile der Welt (die Reeperbahn). Ganz

Visit Hamburg: Hansestadt geschaffen aus Wind und Wasser

Hamburg, die zweitgrößte Stadt Deutschlands, wurde aus den Elementen Wind und Wasser geschaffen. An einem lauen Sommertag gibt es vermutlich