Streetart in Altona: „Du hast keine Seele aber du hast ein iPhone“

Streetart in Altona: „Du hast keine Seele aber du hast ein iPhone“

Besonders interessant wirkt Streetart immer dann, wenn es sozialkritisch ist und Menschen zum nachdenken anregt. Das überdimensionierte Smartphone mit der Aufschrift „Du hast keine Seele aber du hast ein iPhone“ ist ein schönes Beispiel dafür.

Ein schönes Statement in Richtung einer immer weiter wachsenden Konsumgesellschaft. Auffällig positioniert in der Ottensener Hauptstraße in Hamburg Altona. Zugegeben, das Kunstwerk existiert schon etwas länger – trotzdem soll es hier nicht unerwähnt bleiben.


Ähnliche Artikel

Straßenmusiker covert CL500 von GZUZ

Am vergangenen Dienstag ging ein Video des Straßenmusikers Malvin in den sozialen Netzwerken durch die Decke. Der Sänger hat auf

Cooler Sticker: „Helmut Schmidt würde hier rauchen“

Helmut Schmidt ist Sonderregeln gewöhnt. Er raucht an Orten, wo Normalbürger ihre Kippen wohl oder übel in der Pappschachtel behalten

So kam die Mauer in die Hamburger S-Bahn

Dieser Streich ging durch die lokalen Medien als auch internationale Presse: Im April wurde die Tür einer Hamburger S-Bahn-Linie mit