Straßenmusiker covert CL500 von GZUZ

Straßenmusiker covert CL500 von GZUZ

Am vergangenen Dienstag ging ein Video des Straßenmusikers Malvin in den sozialen Netzwerken durch die Decke. Der Sänger hat auf dem Weihnachtsmarkt in der Spitalerstraße seine eigene Interpretation von Gzuz Song CL500 zum Besten gegeben.

Vor einem liebevoll geschmückten Weihnachtsbaum in Hamburg, singt Straßenmusiker Mavin ein kleines Ständchen. Aber nicht „Last Christmas“ oder „Oh Tannenbaum„, sondern den eher harten Song CL500 von GZUZ. Gefühlvolle Akkorde und eine charmant gesungene Hook lassen den Track dabei in einem ganz anderen Licht erscheinen.

GZUZ CL500 Cover von Malvin (Video)

Wir würden uns übrigens sehr über ein Duett von den Beiden freuen! Hier noch der Original-Track von GZUZ (Jambeatz) – und hier weitere wundervolle Musik aus Hamburg.



Ähnliche Artikel

Stefan Hentschel: Berühmte Ohrfeige auf der Reeperbahn

Stefan Hentschel, einst der Pate von St. Pauli, erlangte durch ein im Internet kursierendes Video internationale Bekanntheit. In einer WDR-Dokumentation

Streetart in Altona: „Du hast keine Seele aber du hast ein iPhone“

Besonders interessant wirkt Streetart immer dann, wenn es sozialkritisch ist und Menschen zum nachdenken anregt. Das überdimensionierte Smartphone mit der

Cooler Sticker: „Helmut Schmidt würde hier rauchen“

Helmut Schmidt ist Sonderregeln gewöhnt. Er raucht an Orten, wo Normalbürger ihre Kippen wohl oder übel in der Pappschachtel behalten