Queen Mary 2 zum Jubiläum wieder in Hamburg

Queen Mary 2 zum Jubiläum wieder in Hamburg

Die Queen Mary 2 wird genau zehn Jahre nach ihrem ersten Besuch wieder in Hamburg erwartet. Zum Jubiläum gibt  es eine Parade, Feuerwerk und eine Verabschiedungszeremonie.

Kommenden Samstag ist es auf den Tag genau zehn Jahre her, als die Queen Mary 2 Hamburg zum ersten mal besuchte. Punktlich zum Jubiläum kommt die Königin der Kreuzfahrtschiffe wieder nach Hamburg: Auch wenn’s nur für einen Tag ist.

Am Jubiläumstag (19. Juli 2014) beginnt die „Queen Mary 2 Flag Parade“ gegen 08:00 Uhr auf Höhe des Hotel Louis C. Jacob und endet nach rund zehn Kilometern Strecke gegen 09:30 Uhr am Hamburg Cruise Center in der HafenCity. 

Abends folgt Feuerwerk und eine Verabschiedungszeremonie in Form der „Sailaway-Show – Mille Saluti Hamburg“.  Diese beginnt um 21:25 Uhr, dann startet die Queen Mary 2  in Richtung New York begleitet von unzähligen kleinen Booten und einem beeindruckenden Feuerwerk. Auf Höhe der Landungsbrücken erfolgt dann die musikalische Verabschiedung bevor sich das Lieblingsschiff der Hamburger schließlich auf den Weg in Richtung New York macht.


Ähnliche Artikel

Rentner auf Diebes-Tour in Lokstedt gefasst

Hamburg hat einen Einbrecher weniger. Dieser entspricht jedoch nicht dem typischen Klischeebild, das die meisten Personen von einem Einbrecher haben.

Hamburg wird zur Armutsfalle für Rentner

Die Armut ist, wie in vielen anderen Großstädten, auch in der Stadt Hamburg spürbar. Um genau zu sein, ist jeder

Olympisches Alsterfeuer: Feuerwerk und Fackellauf für Olympia

Mit Fackeln und Laternen zogen tausende Hamburger bei norddeutschem Schietwetter um die Binnenalster. Sie wollten gemeinsam ein Zeichen für die Olympische Sommerspiele