Deluxe Records: Ehemaliges Hamburger Independent-Plattenlabel

Deluxe Records war ein von Samy Deluxe gegründetes HipHop-Label. Von Ilo über Headliners bis hin zu Tua und Ali A$ war das in Hamburg ansässige Label Heimat diverser talentierter Künstler. Nachdem 2003 Hamburgs HipHop-Aushängeschild Eimsbush Entertainment Insolvenz anmelden musste, gründete

Mehr lesen

Nico Suave & Stefan Raab performen Hamburger Rap-Medley

Im Zuge des diesjährigen “Bundesvision Song Contest″ hat Nico Suave zusammen mit Flo Mega und Entertainer Stefan Raab diverse Hamburger HipHop-Klassiker als Medley zum Besten gegeben. Nico Suave vertritt Hamburg beim Bundesvision Songcontest 2014 mit dem Song »Gedicht« feat. Flo

Mehr lesen

Nico Suave feat. Flo Mega vetreten Hamburg beim BVSC

Nico Suave vertritt die Hansestadt beim diesjährigen Bundesvision Song Contest von Stefan Raab. Mit im Gepäck ist Flo Mega, dieser sorgt mit seiner tiefen Stimme für den Funken Soul in der neuen Single „Gedicht“ Ein positiver Sound, eine eingängige Melodie,

Mehr lesen

Hamburg Lieder: Wahre Hymnen über die Hansestadt

Viele Hamburger Künstler haben im Laufe ihrer Karriere einige Songs ihrer Heimatstadt gewidmet. Ob nun Fettes Brot, Jan Delay, Udo Lindenberg, Lotto King Karl oder auch Hamburger Urgesteine wie Heidi Kabel und Hans Albers. Einige davon sind echte Klassiker geworden die man zumindest

Mehr lesen

Eimsbush: Einstiges Aushängeschild des Hamburger Hiphop

Alles begann 1997 inspiriert durch die traditionellen New Yorker DJ Mix-Tapes:  Jan Eißfeldt, inzwischen besser bekannt als Jan Delay, versucht zunächst ein Tape-Label zu gründen, um seinen Kumpanen aus „Hamburg-Eimsbush“ ein unkompliziert funktionierende Forum zu bieten. Dynamite Deluxe nahmen im

Mehr lesen

WM Songs 2014 aus Hamburg: Buddy Ogün, Fettes Brot & DAS BO

Die Bundesliga ist vorbei und in wenigen Tagen startet die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Natürlich gibt es zu diesem Anlass wieder eine Vielzahl von neuen Fußball-Songs, die das Großereignis musikalisch untermalen sollen.  Mit dabei sind diesmal auch einige Hamburger:  Von St. Pauli

Mehr lesen