Das kleinste Restaurant der Welt am Zollenspieker

Das kleinste Restaurant der Welt am Zollenspieker

Ein altes Pegelhäuschen am Zollenspieker ist das kleinste Restaurant der Welt. Mit einem traumhaften Blick auf die Elbe lässt sich hier ein romantisches Dinner in besonderer Atmosphäre genießen.

1880 erbaut und 1992 abgerissen – das kleine Pegelhäuschen an der Elbe konnte originalgetreu neu errichtet werden und gilt heute als das kleinste Restaurant der Welt. Eine private Atmosphäre ist hier garantiert, denn maximal 4 Personen können hier auf Reservierung speisen. Das kleinste Restaurant der Welt eignet sich somit natürlich perfekt für ein romantisches Dinner zu zweit, bei Kerzenschein und dem plätschern der Elbe im Hintergrund.

Lage, Öffnungszeiten und Reservierung

Das kleine Pegelhäuschen befindet sich am Zollenspieker Fährhaus. Es ist der südlichste Punkt Hamburgs und auf jeden Fall einen Besuch wert. Öffnungszeiten und Speisekarte lassen sich online abrufen – es empfiehlt sich telefonisch zu reservieren.

✖ Zollenspieker-Hauptdeich 141, 21037 Hamburg ✖ Webseite: zollenspieker-faehrhaus.de  [Mehr Restaurants]


Ähnliche Artikel

Schlemmen in der Lämmertwiete Harburg

Mitten in Harburg, im tiefen Süden Hamburgs befindet sich eine kleine urige Gasse in der man fast glauben könnte, ein paar

Ristorante Tiffany: Italienische Köstlichkeiten in den Colonnaden

Das Ristorante Tiffany in den Colonnaden Hamburg – italienische Köstlichkeiten, das perfekte Ambiente für ein Dinner zu zweit oder einfach

La Baracca: Italienische Küche bestellt mit dem Tablet

Am Sandtorkai in der Hamburger HafenCity wartet das Restaurant LaBaracca mit klassischen & ausgefallenen italienischen Gerichten ─ der große Clou: Bestellt wird