Das kleinste Restaurant der Welt am Zollenspieker

Das kleinste Restaurant der Welt am Zollenspieker

Ein altes Pegelhäuschen am Zollenspieker ist das kleinste Restaurant der Welt. Mit einem traumhaften Blick auf die Elbe lässt sich hier ein romantisches Dinner in besonderer Atmosphäre genießen.

1880 erbaut und 1992 abgerissen – das kleine Pegelhäuschen an der Elbe konnte originalgetreu neu errichtet werden und gilt heute als das kleinste Restaurant der Welt. Eine private Atmosphäre ist hier garantiert, denn maximal 4 Personen können hier auf Reservierung speisen. Das kleinste Restaurant der Welt eignet sich somit natürlich perfekt für ein romantisches Dinner zu zweit, bei Kerzenschein und dem plätschern der Elbe im Hintergrund.

Lage, Öffnungszeiten und Reservierung

Das kleine Pegelhäuschen befindet sich am Zollenspieker Fährhaus. Es ist der südlichste Punkt Hamburgs und auf jeden Fall einen Besuch wert. Öffnungszeiten und Speisekarte lassen sich online abrufen – es empfiehlt sich telefonisch zu reservieren.

✖ Zollenspieker-Hauptdeich 141, 21037 Hamburg ✖ Webseite: zollenspieker-faehrhaus.de  [Mehr Restaurants]


Ähnliche Artikel

Tschebull Restaurant – moderne österreichische Küche

Das Tschebull Restaurant im Levantehaus bietet gehobene österreichische Küche modern interpretiert. Die kulinarischen Exportschlager wie das Wiener Schnitzel und leckerer

Ahoi by Steffen Henssler – von Fritten bis zu Sushi

Als wir mit dem Magazin „Ahoi Hamburg“ anfingen, gab es Ahoj Brause und Ahoi Marie – inzwischen gibt es Souvenirläden,

Sushi Factory Restaurants in Hamburg

Sushi frisch und lecker zubereitet wie in Fernost: Dafür ist die Sushi Factory bundesweit bekannt. In Hamburg betreibt das Unternehmen mittlerweile