Jahresausstellung 2014 des Kunst- und Mediencampus Hamburg

Jahresausstellung 2014 des Kunst- und Mediencampus Hamburg

Vom 10. bis zum 12. Juli zeigten die Studierenden im Kunst- und Mediencampus Hamburg, sowie auf dem Modecampus  in der Armgartstraße aktuelle Werke aus dem laufenden Semester. Wir waren Vorort und haben uns einen umfangreichen Eindruck verschaffen können.

Das Department Design eröffnete seinen diesjährigen Rundgang am 10. Juli um 18 Uhr in der Aula der Armgartstraße 24. Drei Tage lang zeigten Studierende der Fakultät Design, Medien und Information (kurz DMI) ihre Ergebnisse aus den Bereichen Illustration, Kommunikationsdesign, Modedesign, Kostümdesign, Textildesign, der Fachgruppe Kunst aber auch Medientechnik und zeitabhängige Medien – wie Sound-Vision & Games. Zu sehen waren unter anderem Fotografien, Filme, Mode, Buch- und Medienillustrationen, typographische Arbeiten, Interaction-Konzepte sowie technische Installationen.

Interessante Werke die uns besonders ins Auge gefallen haben wir natürlich für die Ewigkeit festgehalten: Viel Vergnügen beim betrachten der Bilder!

Die Jahresausstellung des Kunst- und Mediencampus Hamburg findet einmal jährlich statt ─ beim nächsten mal sind wir natürlich wieder mit dabei. Falls einer der jungen, talentierten Künstler etwas gegen die Veröffentlichung seiner Werke in diesem Artikel hat, kurze Mail an uns! Ansonsten Kompliment, sehr empfehlenswerte Veranstaltung!


Ähnliche Artikel

Ohnsorg Theater: Schwänke, Lustspiele und Komödien

Eines der bekanntesten Volkstheater in Deutschland ist in Hamburg zu finden, das Ohnsorg Theater. Es wurde durch zahlreiche Fernsehübertragungen im

VisualLeader: Ausstellung im Haus der Photographie

Ob nun innovative Fotografien, erfolgreiche Werbekampagnen, Magazinbeiträge oder Blogs und Websites: In der VisualLeader Ausstellung im Haus der Photographien der

Thalia Theater: Klassiker und innovative Theaterprojekte

Zwischen Binnenalster und Mönckebergstraße findet sich das berühmte Thalia Theater. Das Theater im Herzen Hamburgs zählt zu den erfolgreichsten staatlichen