INTERNORGA: Internationale Gastronomie-Messe in Hamburg

INTERNORGA: Internationale Gastronomie-Messe in Hamburg

1.300 Aussteller aus aller Welt präsentieren auf der INTERNORGA in den großen Hallen der Messe Hamburg ihre Neuheiten und Trends aus Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Bäckereien und Konditoreien.

Franzbrötchen am Stiel, Cola mit Chilli, Eis mit Energy-Drink Geschmack oder der originale Simpsons Donut. Auf der Internorga gibt es auch dieses Jahr wieder viel zu entdecken ─ hier lassen sich viele Neuheiten und Innovationen bestaunen und meist auch direkt testen. Viele der Trends die hier vorgestellt werden, erobern kurze Zeit später den Einzelhandel. Dieses Jahr besonders im Trend scheint die vegane Küche, von veganen Energydrinks bis zu Fleisch- und sojafreiem Burgern.

Big-Player und absolute Newcomer treffen aufeinander

Auf keiner anderen Branchen-Messe treffen so viele Marktführer direkt aufeinander. Aussteller sind beispielsweise die Big-Player wie Dr. Oettker, Coca Cola, Heinz-KetchupMetro aber auch viele kleine Unternehmen und absolute Newcomer. Genau diese Mischung macht die Internorga als Gastro-Messe so interessant. Bei der Messe werden aber nicht nur die Neuheiten der Nahrungsmittelbranche gezeigt, sondern auch neuste Küchentechnik für Gastronomie-Betrieben, moderne EDV/Kassensysteme für Restaurants und auch Werbetechnik.

Internorga Gastronomie-Messe Hamburg

Internorga: Vom Fachpublikum bis Endverbraucher

Zwar ist die INTERNORGA eine Fachmesse, sie ist aber für jeden interessierten Gast zugänglich (ganz egal in welcher Branche man beruflich tätig ist). Dieses Jahr präsentieren sich rund 1.200 Aussteller aus 25 Ländern dem Publikum, damit ist die Internorga die größte Messe ihrer Art in Europa. Die Fachmesse hat vom 11. bis 16. März täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist zu empfehlen. In der Nähe des Messegeländes befinden sich die Bahnhöfe: Messehallen (Linie U2), Dammtor (Linien S21, S31) oder über Stephansplatz und Sternschanze. Übrigens: Auf Facebook und Twitter verlosen wir für viele Events in Hamburg Freikarten!

Öffnungzeiten & Wegbeschreibung und Eintrittspreis

Datum: 17. – 21. März 2017
Uhrzeit: 10.00 – 18.00 Uhr
Ort: Hamburg Messe
Preis: Ungefähr 30 €
Straße: Messeplatz 1 (Karte Google Maps)
HVV: Fahrplan-Auskunft


Ähnliche Artikel

Wasserlichtkonzerte in Planten un Blomen

Das grüne Herz Hamburgs liegt direkt zwischen dem Congress Center (CCH) und Millerntor: Hier im traditionsreichen Park Planten un Blomen

Sommerdom: Neue Attraktionen für Groß und Klein

Es geht wieder los – der große Sommerdom öffnet seine Türen: Für die nächsten 31 Tage  verwandelt sich das Heiligenstefeld wieder in eine

Session.One: Jam-Session mitten in der Schanze

Hamburg hat seine Session.One wieder! Soul, HipHop, Funk, Jazz oder Experimental, jeder Musikliebhaber ist herzlichst eingeladen mit zu jammen, zu connecten und