Hamburgs Uni-Mensen sollen moderner werden

Hamburgs Uni-Mensen sollen moderner werden

Laut der Meinung vieler Studenten war das auch bitter nötig: Die Mensen des Hamburger Studierendenwerks sollen mit 480.000 Euro aus dem Sanierungsfond ausgestattet werden – das hat Rot-Grün nun entschieden.

Einen entsprechender Antrag wird in die nächste Bürgerschaftssitzung eingebracht. Die Finanzspritze soll die Anschaffung moderner Küchengeräte ermöglichen.Laut aktuellen Stand sollen 360.000 Euro die Campus-Mensa gehen – die übrigen 75.000 Euro gehen an die Mensa in Harburg und 45.000 Euro an die Mensa in Hamburg-Bergedorf (HAW).

➤ Hier weitere Nachrichten aus Hamburg und Umgebung.


Ähnliche Artikel

Flyover: Apple Maps zeigt nun auch Hamburg in 3D

Immer wieder aktualisiert Apple sein 3D-Kartenmaterial für „Apple Maps“. Zu den 11 frisch hinzugefügten Städten die via Flyover abrufbar sind, zählt

Hamburger Flughafen soll Helmut Schmidt Airport heißen

Viele Hamburger wünschen es sich sehnlichst – nun ist die mögliche Umbenennung des Hamburger Flughafens in „Helmut Schmidt Airport“ ein

Wohnungspreise in Hamburg erneut kräftig gestiegen

Wer in Hamburg eine Wohnung sein Eigentum nennen möchte, muss dazu immer kräftiger in die Tasche greifen: Laut dem Immobilienverband