Hamburg vor dem G20-Gipfeltreffen in Bildern

Hamburg vor dem G20-Gipfeltreffen in Bildern

Hamburg am 01. Juli 2017 – sieben Tage vor dem großen G20 Gipfel in der Hansestadt. Um das Messegelände dominiert eine unglaubliche Polizeipräsenz und Stacheldraht ist an jeder zweiten Ecke sichtbar. Ein paar Bilder von diesem Tag präsentieren wir hier.

Die G20 versammelt die größten Industrienationen und Schwellenländer. Das ganze findet in den Hamburger Messehallen statt – bedeutet Donald TrumpWladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan lernen die Sternschanze kennen. Das Gipfeltreffen 2017 wird auf Vorschlag von Bundeskanzlerin Angela Merkel vom 7. bis 8. Juli 2017 in Hamburg stattfinden. Bereits Tage vorab herrscht ein Stück weit Ausnahmezustand rund um das Gebiet. Wie ernst die unzähligen Beamten das Ereignis bereits Tage vorab nehmen, wurde uns durch zwei Personenkontrollen (durch die Aufnahme der Bilder) demonstriert.

Die Hansestadt vor dem G20 Gipfel

Wenn man das Handy dreht, erscheinen die Bilder auch im großen Format!

Polizeiabsperrung am MesseingangPolizeipräsenz am Bahnhof Sternschanze


Stacheldraht während G20 in Hamburg Polizeiwagen vor dem Hamburger Fernsehturm

Zwei Tage später in der Mönckebergstraße

Wenige Tage vor dem großen G20-Gipfels sind in der Innenstadt die ersten Schaufenster verbarrikadiert worden. Sowohl Galeria Kaufhof als auch Karstadt in der Mönckebergstraße schützen ihre Fenster mit Holzplatten. Bauzäune an den Eingängen sollen noch hinzukommen.

In der Spitaler Straße vor G20

Direkt vor dem Elbphilharmonie Kulturcafé und Mönckebergbrunnen, ist ein Infostand der Hamburger Polizei vor Ort. Am Hauptbahnhof sind Mannschaftswagen und Rettungswagen präsent.

Infostand der Polizei in der Spitaler StraßeHauptbahnhof (Central Station) Hamburg vor G20

An der kleinen Alster ist die Welt noch in Ordnung …


Ähnliche Artikel

Chinesische Marine besuchte erstmals den Hamburger Hafen

Zum ersten mal besuchte eine chinesische Marine-Flotte einen zivilen Hafen ─ am vergangenen Montag erreichten drei Schiffe mit insgesamt rund 800 Seeleuten den

Absolute Giganten: Eine letzte Nacht in Hamburg

Der Film „Absolute Giganten“ von Sebastian Schipper aus dem Jahr 1998, erzählt von einer unvergesslichen letzten Nacht dreier bester Freunde

Geschenke mit Charakter – besonders beliebt ist die Ballonfahrt

In einer Zeit in der materielle Geschenke immer mehr an Bedeutung verlieren, schenkt man heute Erinnerungen und Emotionen. In dieser