Fußball in Hamburger Sportsbars und Kneipen

Fußball in Hamburger Sportsbars und Kneipen

Wie sagte Sepp Herberger so schön: “Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten.“ Aber wo kann man diese Zeit am besten verbringen? Natürlich gemütlich mit Freunden bei einem Glas Bier und vielen Gleichgesinnten.

Hamburg bietet dafür eine Menge toller Sportsbars und Kneipen die Fußball live übertragen. Nicht nur zur Welt- oder Europameisterschaft, sondern auch zu allen Bundesliga-Spieltagen. Hier eine Auswahl an Gaststätten und Locations, die regelmäßig  Fußball zeigen:

  • Herzblut (St. Pauli)
    Plätze: 240 Sitzplätze
    Anmerkung: Mitten auf dem Kiez, leckeres Essen, Cocktails, gute Stimmung
  • Old Mac Donald (Eimsbüttel)
    Plätze: 80 Sitzplätze
    Anmerkung: 2 Leinwände, weitere Bildschirme, große Burger
  • Magdalena (Ottensen)
    Plätze: Bis zu 50 Personen
    Anmerkung: Großbildleinwand, Billiard, Happy Hour
  • Taverne Romana (Sterneschanze)
    Plätze:  200 Sitzplätze
    Anmerkung: Großbildleinwand, Fernseher, Essen zum kleinen Preis.
  • Kneipe Frau Möller (St. Georg)
    Anmerkung: Beamer und weitere Bildschirme, Billardtisch und Kickertisch
  • Borchers (Eppendorf)
    Anmerkung: Mitten in Eppendorf, Flachbildschirme und Großbildleinwand

Neben Spielen des Hamburger SV übertragen diese Location auch Partien des FC St. Pauli, der 1. Bundesliga, Champions League und Euro League. Meist ist es aber sinnvoll, sich vorab telefonisch zu informieren und Plätze zu reservieren.



Tags assigned to this article:
BarKneipePublic ViewingSportbar

Ähnliche Artikel

StadtRAD Hamburg – Fahrrad leihen und die Hansestadt erkunden

Wenn man Hamburg sportlich erkunden möchte, dann am Besten mit dem StadtRAD. Vom Stadtpark, zur Binnenalster und weiter zu HafenCity

Tipps für Tinder: Ganz leicht mehr Matches erhalten

Spricht man mit anderen Singles über Partnersuche, fällt das Gespräch bald auf Tinder. Das Kennenlernen hat sich die letzten Jahre

Stromwechsel: Erste Schritte und Informationen

Nach einer amtlichen Statistik werden ca. 70 % der privaten Haushalte von ihrem Grundversorger mit Strom versorgt. In aller Regel