Deutschland schlägt USA: So feierte Hamburg den Sieg (Video)

Deutschland siegt – und Hamburg feiert: Zehntausende sahen beim Public Viewing auf dem Heiligengeistfeld das Spiel gegen die USA und feierten den Einzug als Gruppenerster in das Achtelfinale am Montagabend.

Für die Fanfest-Besucher in Hamburg lohnte sich das Durchhalten bei einem eher mäßigen WM-Kick ─ in der 55. Spielminute traf Thomas Müller zum 1:0 Siegtreffer gegen Jürgen Klinsmanns US-Boys. Mit viel Begeisterung, Freude und Euphorie zog es nach dem Spiel Tausende Menschen vom Fanfest Hamburg in Richtung Reeperbahn.

Vom Heiligengeistfeld über die Reeperbahn

Wir haben das ganze Spektakel natürlich in einem Video festgehalten: Inklusive Torjubel über den Siegtreffer, Countdown zum Abpfiff und Hexenkessel Reeperbahn nach dem Spiel.


Ähnliche Artikel

So schön war der 826. Hamburger Hafengeburtstag

Der 826. Hamburger Hafengeburtstag endete heute mit der traditionellen Auslaufparade: Trotz starken Wind, Regen und streikender Lokführer zog es zehntausende Besucher von

Park-and-Ride soll in Hamburg kostenpflichtig werden

Hamburgs Wirtschaftsbehörde will das Angebot von Park-and-Ride-Plätzen ausweiten und verbessern, gleichzeitig wird die Nutzung der Parkplätze Gebühren kosten, so berichtet

Politik und Wirtschaft: Gemeinsam gegen Wirtschaftskriminalität

Obwohl Wirtschaftskriminalität nur einen kleinen Anteil aller verübten Straftaten in der Bundesrepublik Deutschland ausmacht, sind die Folgen umso schwerwiegender. Die