Deutschland schlägt USA: So feierte Hamburg den Sieg (Video)

Deutschland siegt – und Hamburg feiert: Zehntausende sahen beim Public Viewing auf dem Heiligengeistfeld das Spiel gegen die USA und feierten den Einzug als Gruppenerster in das Achtelfinale am Montagabend.

Für die Fanfest-Besucher in Hamburg lohnte sich das Durchhalten bei einem eher mäßigen WM-Kick ─ in der 55. Spielminute traf Thomas Müller zum 1:0 Siegtreffer gegen Jürgen Klinsmanns US-Boys. Mit viel Begeisterung, Freude und Euphorie zog es nach dem Spiel Tausende Menschen vom Fanfest Hamburg in Richtung Reeperbahn.

Vom Heiligengeistfeld über die Reeperbahn

Wir haben das ganze Spektakel natürlich in einem Video festgehalten: Inklusive Torjubel über den Siegtreffer, Countdown zum Abpfiff und Hexenkessel Reeperbahn nach dem Spiel.


Ähnliche Artikel

Hamburgs Polizei hat jetzt schrille Sirenen nach US-Vorbild

Immer mehr Bundesländer rüsten ihre Streifenwagen mit dem schrillen Heulton „Yelp“ aus ─ nun wird die Sirene auch in Hamburg

Fast-Food-Kette Hooters kommt nach Hamburg

Eigentlich merkwürdig, dass es dieses Konzept auf der Reeperbahn noch nicht gibt: Leicht bekleidete Damen mit üppiger Oberweite, die deftige

Billstedt: Falscher Fahrschüler aufgeflogen

Im Hamburger Stadtteil Billstedt, wollte ein Mann mit den Personalien seines Freundes die Führerscheinprüfung absolvieren, da dieser Freund schon mehrfach