Abaton Kino: Filmklassiker am Rothenbaum

Abaton Kino: Filmklassiker am Rothenbaum

Das Abaton Kino in Hamburg wurde im Jahr 1970 gegründet und ist das erste Programmkino das in Deutschland eröffnet wurde. Das Kino gehört zu den kulturellen Zentren Hamburgs und wurde schon mehrfach für sein unterhaltsames und anspruchsvolles Programm augezeichnet.

Werbung gibt es in diesem Abaton Kino nicht – englische Filme werden in der Originalfassung mit deutschem Untertitel gezeigt. Es gibt rund 150 Premieren und Sondervorstellungen, des Weiteren wird das Abaton von vielen Prominenten Gästen besucht. Natürlich besteht die Möglichkeit zur Kartenreservierung: Wenn man die Abaton Cinecard besitzt, kann man die Tickets schon von Zuhause aus kaufen und ausdrucken. Die Wartezeit fällt dabei also komplett weg. In den Anfangszeiten gab es zusätzlich zu dem Kino noch ein Schallplattenladen – dieser wurde aber schon bald geschlossen. In dem Eingangsbereich vom Kino sind Wandmalereien zu sehen, diese stammen von dem deutschen Künstler Werner Nöfer und sind aus dem Jahre 1970.

Abaton Kino im UNI-Viertel Hamburg

Echte Filmklassiker und einen Snack genießen

Im Abaton werden Filmklassiker, Dokumentationen, thematische Filme, Kinderfilme und auch natürlich aktuelle Filme gezeigt. Im Jahr wird das Kino von circa 220.000 Leuten besucht. Der große Kinosaal bietet Platz für 300 Besucher, das Obere Kino verfügt über 140 Sitzplätze und das kleine Kino kann 90 Plätze aufnehmen. Rollstuhlplätze gibt es nur im großen Kino. Dafür muss man sich aber telefonisch anmelden.

Es gibt auch einen Abaton-Geschenkgutschein, die Gutscheine bekommt man an der Kasse. In dem Kino ist auch ein Bistro vorhanden, in diesem kann man miteinander kommunizieren und sehr gut essen, egal ob Schnitzel, Pizza oder Salat. Natürlich gibt es auch Fisch, schließlich ist man in Hamburg. Die Portionen sind sehr groß, da gibt es nichts zu meckern. Es gibt auch sehr gute und preiswerte Weine, man sollte unbedingt einmal im Bistro gegessen haben, es ist sehr zu empfehlen.

Filmprogramm, Anfahrt und Öffnungszeiten

✖ Adresse: Allende-Platz 3, 20146 Hamburg ✖ Webseite: http://www.abaton.de/
 Öffnungszeiten: Montags bis Sonntags ✖ Telefon: 040-41320320


Ähnliche Artikel

Streits Kino hat seine Türen endgültig geschlossen

Nun ist es endgültig! Das 1956 gegründete Streits Filmtheater am Jungfernstieg hat seine Türen für immer geschlossen und Hamburg verliert

Ohnsorg Theater: Schwänke, Lustspiele und Komödien

Eines der bekanntesten Volkstheater in Deutschland ist in Hamburg zu finden, das Ohnsorg Theater. Es wurde durch zahlreiche Fernsehübertragungen im

St. Pauli Zoo: Filmprojekt über den Kiez im Wandel

Für was steht der Stadtteil St. Pauli? Vergnügungsmeile, Rotlicht-Viertel, Urbanes Leben, Hamburgs kleines Las Vegas ?! ─ eins ist sicher,